QUALITÄTSPOLITIK

QUALITÄTSPOLITIK2018-09-05T01:14:40+00:00

Den Anforderungen unseres Kunden gerecht zu werden, hat bei uns oberste Priorität. Deshalb haben wir ein umfassendes und integriertes Managementsystem in unserem Unternehmen etabliert. Die Qualität ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Arbeitsschrittes und wird daher von unseren Mitarbeitern gelebt.

Der Schwerpunkt liegt dabei in der Null-Fehlerstrategie und deren abgeleiteten Maßnahmen zur Erfüllung dessen.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Fa. Grünewald schon frühzeitig ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Planung, Steuerung und Überwachung der einzelnen Tätigkeiten werden festgeschrieben, regelmäßig auf Wirksamkeit überprüft und auf Möglichkeiten zur ständigen Verbesserung hin untersucht.

Das beinhaltet auch die jährliche Festlegung von allgemeinen sowie prozessorientierten Zielen.

In der Fertigung erfolgt die Sicherstellung einer hohen Qualität durch die kontinuierliche Überwachung der Produktionsbedingungen unter Einbeziehung aller qualitätsbeeinflussenden Faktoren.

Mit Erfüllung der IATF 16949 werden sowohl industrielle Anforderungen als auch die darüber hinausgehenden Ansprüche aus der Automobilbranche erfüllt. Weitere Anforderungen an das Umweltmanagement und Energiemanagement werden in  jährlich stattfindenden Zertifizierungen nach DIN EN ISO 14001 und EN ISO 50001:2011  überprüft und eingehalten.

Leitsätze unserer Qualitätspolitik:

  • Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden erfüllen
  • Das Know-How unserer Mitarbeiter sichern und durch regelmäßige Weiterbildungen fördern und ausbauen
  • Das Qualitätsbewusstsein in allen Ebenen festigen
  • Das Selbstverständnis der Mitarbeiter zur erbrachten Produktqualität widerspiegeln und erläutern
  • Null Fehlerstrategie in allen Prozessen bis hin zu jedem Arbeitsschritt
Diese Website benutzt Cookies und andere Plugins. Ok